Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur
Pro Europa – Europäischr Kulturstiftung Stiftung Lebendige Stadt
  • Deutsch
  • English

Februar 2011 - Ferienspaß im fahrenden Klanglabor

Mit der Leipziger Notenspur-Initiative wird es auch in den Ferien nicht langweilig. In Kooperation mit dem Museum für Musikinstrumente veranstaltete sie am 22. Februar eine musikalische Reise für Kinder und Jugendliche mit dem Notenspur-Zug. Während der Fahrt gab es ein spannendes Animationsprogramm mit Objekten aus dem Klanglabor des Museums für Musikinstrumente, bei dem die „kleinen“ Fahrgäste auch selbst einige Instrumente ausprobieren konnten. Den Kindern und Jugendlichen machte dabei insbesondere das Anfassen der ungewohnten Klangelemente und das Experimentieren mit unbekannten Instrumenten sichtlich Spaß. Der spannungsreiche Ausflug dauerte rund zwei Stunden und führte von Leipzig nach Geithain und wieder zurück. Die Leipziger Notenspur-Initiative nahm mit diesem musikalischen Ferienspaß auch erstmals an der Winterferienpass-Aktion der Stadt Leipzig teil.