Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur
Pro Europa – Europäischr Kulturstiftung Stiftung Lebendige Stadt
  • Deutsch
  • English

Ausstellung: "Leipziger Notenspur – Musik bewegt die Stadt"

Termin: 09.08.-26.08.2016
Ort: Untere Wandelhalle des Neuen Rathauses zu Leipzig

Auf 40 Tafeln wurden Anliegen und Geschichte des Notenspur-Projektes in folgenden Themenbereichen dargestellt:

- Musiktradition von Weltrang – Das Feuer bewahren, nicht die Asche
- Die Leipziger Notenrouten – Große Musik in der Stadt von heute
- Grenzen überschreiten – Vom Kulturprojekt zum Stadtprojekt
- Tonangebende Bürgerschaft – Der Musikstadt Beine machen

 Einladung zur Vernissage

   

Fotos: Werner Schneider, Elke Leinhoß, weitere Fotos hier:

Die Dokumentation der Ausstellungen in Dresden 2015 und Leipzig 2016 finden Sie hier:

......................................................................................................................................................................................

Ausstellung im Sächsischen Landtag Dresden

Termin: 12.10. bis 12.11.2015

Musik bewegt die Stadt – Dresden würdigt Leipziger Bürgerengagement

Im Oktober/November 2015 war im Sächsischen Landtag zu Dresden eine umfangreiche und vielbeachtete Ausstellung zur Leipziger Notenspur zu sehen. Während der Midissage am 28.10.2015, ab 18 Uhr, würdigen u.a. Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler sowie weitere Vertreter der Kommunal- und Landespolitik die Leistungen der Notenspur-Initiative.

Einladung zur Midissage und Programm

Grußwort Landtagspräsident Dr. Rößler    Grußwort Staatsministerin Dr. Stange   Grußwort Staatsminister Gemkow

     

Fotos: Daniel Reiche, weitere Fotos hier:
Die Dokumentation der Ausstellungen in Dresden 2015 und Leipzig 2016 finden Sie hier:

.........................................................................................................................................................................................

Ausstellungsbeteiligung in der Leipziger Stadtbibliothek

28.06.-08.09.2015

Mit einem Beitrag unseres Schulprojektes zu den Kantoren der Großen Gemeindesynagoge beteiligte sich die Leipziger Notenspur an der Ausstellung der Leo Baeck Stiftung in der Stadtbibliothek. Die Eröffnung fand im Rahmen der Jüdischen Woche statt.
( Zur Pressemeldung)